Lehrerinnen

Eijun Linda Cutts

Eijun Linda Cutts ist die Äbtissin und Leiterin des San Francisco Zen Center.

Sie wurde 1975 als Priesterin ordiniert. Seit 1971 ist sie im San Francisco Zen Center und seit 1993 auch im Green Gulch Farm Zen Center (nördlich von San Francisco) tätig. Außerdem lebte sie einige Zeit in Tassajara.

1996 erhielt Linda ihre Dharma-Übertragung von Tenshin Reb Anderson. Nachdem sie bereits von 2000 bis 2007 dem San Francisco Zen Center als Äbtissin vorgestanden hatte, wurde sie 2010 auch zur Äbtissin in Residenz des Green Gulch Farm Zen Centers ernannt. Neben den kalifornischen Zentren ist sie in Mexiko und Italien als Lehrerin aktiv und leitet seit vielen Jahren auch Yoga-Retreats und Workshops.

Linda Cutts ist Mitglied im Präsidium von "California Interfaith Power and Light" (CIPL), einer interreligiösen Organisation, die sich mit dem Thema Klimawandel durch glaubensbasierte Bildung und geschicktes Handeln befasst. Sie ist ebenfalls Vorstandsmitglied der Consciousness, Mindfulness & Compassion (CM&C) International Association.




Kontakt:

© buddhistwomen.eu 2017 - CSS + XHTML + pmwiki-2.2.83 - Website © Moni Kellermann