Ziele

Unser Wunsch ist es, Aktivitäten von und für buddhistischen Frauen und Nonnen zu unterstützen und bekannt zu machen, insbesondere in unseren jeweiligen Ländern, aber auch im übrigen Europa.

Die Ziele von Sakyadhita

  • Eine internationale Allianz buddhistischer Frauen zu etablieren
  • Förderung des spirituellen und weltlichen Wohlergehens von Frauen weltweit
  • Chancengleichheit in der Bildung, in buddhistischen Institutionen und bei der Ordination zu erreichen
  • Einsatz für Harmonie und Dialog zwischen buddhistischen Traditionen und anderen Religionen
  • Forschung und Veröffentlichungen zu interessanten Themen von Frauen im Buddhismus zu ermutigen
  • Mitfühlendes Handeln allen gegenüber zu pflegen und zu ermuntern
  • Förderung des Weltfriedens durch Anwendung der Lehren des Buddha

Um diese Ziele zu erreichen, ist der Austausch von Informationen unerlässlich. Auf Grund der Sprachenvielfalt in Europa haben Sakyadhita-Mitglieder in Europa diese Website ins Leben gerufen, um:

  • Hilfsprojekte für buddhistische Frauen und Nonnen in Asien und in Europa zu fördern und bekannt zu machen
  • Chancengleichheit in der Bildung, in buddhistischen Institutionen und bei der Ordination zu thematisieren
  • eine verlässliche, vielsprachige Sammlung von relevanten Texten, Artikeln, Büchern, Belehrungen von und für buddhistische Frauen zu erstellen
  • den Dialog zwischen buddhistischen Traditionen und mit anderen Religionen zum Thema Frauen zu fördern
  • das traditionsübergreifende Netzwerk von gleich gesinnten Frauen und Männern in Europa auszubauen
© buddhistwomen.eu 2017 - CSS + XHTML + pmwiki-2.2.83 - Website © Moni Kellermann